Donnerstag, 25. Mai 2017

Aus dem Vollen schöpfen

Das Leben is grad ganz schön voll. Voller Engagement, Ideen & DreamTeams. Gut so! 


Natürlich steht das bedingungslose Grundeinkommen im Mittelpunkt des Tuns - schließlich wollen wir vom Bündnis Grundeinkommen ja gewählt werden bei der Bundestagswahl im September & müssen in allen 16 Bundesländern die erforderlichen Unterstützerunterschriften sammeln. Beim Event 'BGE:open bei Motion & Senses' im Kunstraum Kieswerk in Weil am Rhein hatten wir vom Bündnis Grundeinkommen BaWü die 2.000ste Unterschrift in trockenen Tüchern - und wurden von großartigen BGE-BotschafterInnen wie der Kabarettistin Anny Hartmann unterstützt. 


Auch Prof. Dr. Bernhard Neumärker von der Uni Freiburg verbündete sich mit uns & traf mit seiner BGE-Vorlesung unter freiem Himmel bei strahlendem Sonnenschein den Nerv der Zeit - wir freuen uns auf alles, was wir künftig gemeinsam auf die Beine stellen.


Die Krönungswelle verabschiedete sich nach 8 Jahren Engagement & 350.000 gekrönten Häuptern & holte die letzte Kronen aus der Kiste - die Aktivität fürs BGE geht natürlich weiter & nahtlos über in die Arbeit fürs Bündnis Grundeinkommen.


Der Höhepunkt war die Arbeit des Künstlers Etual Ojeda, der in 5 Tagen aus 12 Tonnen Sand eine wegweisende Skulptur kreierte - Roboter Nao verkörpert die Hand, die uns Menschen gereicht wird, um uns Arbeit abzunehmen. Und durch eine Automatisierungsdividende wird auch noch das Grundeinkommen generiert, damit wir uns um sinnvolle Jobs & umeinander kümmern können.


Der Weg ist gebahnt. Gehen wir ihn. Gemeinsam!




Mittwoch, 26. April 2017

Grundeinkommen mit allen Sinnen erleben

Morgen geht's looos - das große BGE-Fest im Kunstraum Kieswerk in Weil am Rhein. Wir freuen uns auf viele Verbündete, die das bedingungslose Grundeinkommen gemeinsam mit uns bewegen.


Together. Create. Change!


Montag, 20. März 2017

Frühlingserwachen - Neustart JETZT!

Das Leben ist einfach nicht tot zu kriegen. Auch wenn der Winter noch so unwirtlich war - die Energien sprießen von Neuem: in Pflanzen, Tieren, Menschen. Gottseidank.


Voller Tatendrang war das DreamTeam des Bündnis Grundeinkommen BaWü in Stuttgart am Start: Auf dem Schlossplatz ließen sie bei Traumwetter das Publikum des Aktionstags Freiheit mit allen Sinnen erleben. Ein Fest fürs BGE - und ein Vorgeschmack darauf, was eine bedingungslose Existenzsicherung bewirkt: Der Tanz des Lebens kann sich frei entfalten.

 
 

Raus aus'm Schatten - rein ins Licht. Die Zukunft kann uns goldene Zeiten bescheren - wenn wir es wollen. Und sie ist nicht auf Sand gebaut, denn mit dem bedingungslosen Grundeinkommen tragen wir die Verantwortung gemeinsam. Welcome to Motion & Senses!


Montag, 27. Februar 2017

Bedingungslos beflügelt

Das bedingungslose Grundeinkommen ist bald in aller Munde. Damit es bei der Bundestagswahl im September wirklich jeder kennt & dann auch mit der Zweitstimme fürs Bündnis Grundeinkommen wählen kann, kommuniziert bedingungslos-beflügelt mit allen Sinnen auf allen Kanälen: via Podcast, Blog & Talkshow erzählen all die Menschen, die sich fürs BGE einsetzen & damit die Weiterentwicklung der Gesellschaft entscheidend vorantreiben, ihre Geschichten.  


So bringen wir die Idee, deren Zeit definitiv gekommen ist, zum Fliegen. Und der Kulturimpuls verleiht uns allen Flügel. Ready for take-off?



Samstag, 11. Februar 2017

Perspektivwechsel

Alles eine Frage der Perspektive. - Das bedingungslose Grundeinkommen ist die positivste, die wir derzeit haben. Denn wenn die (Existenz-)Angst endet, beginnt die Solidarität in der Gesellschaft. Das Klima im Land wird wärmer.


Es ist Zeit für einen New Deal. - Für Perspektivwechsel. - Für den Himmel auf Erden!

Sonntag, 29. Januar 2017

Die Gesundung der Gesellschaft steht an

Eiskammer Deutschland. Es schien, als sei alles unter einer dichten Schneedecke weggepackt. Blickdicht. Atmungsinaktiv. Handlungsunfähig. Doch bei genauer Betrachtung fühlen wir, dass es darunter brodelt. Dass die Natur, die Tiere, wir Menschen einfach eine Verschnaufpause brauchten, um Energie für alles Anstehende zu sammeln. Und das ist nicht wenig. 


Die BGE-Aktivistin Susanne Wiest spricht bei den bge:open in Berlin Anfang Januar von der Gesundung der Gesellschaft. Dass alle Kräfte gebraucht werden, um aufzuräumen, was wir der Natur, den Tieren, uns selbst angetan haben. Und dass dazu Freiraum nötig ist, in dem wir selbst bestimmen, wo wir uns mit unseren Herzensanliegen einbringen. Das fehlende Betriebssystem ist das bedingungslose Grundeinkommen. Das Bündnis Grundeinkommen will es implementieren.


Die Dirigentin Anna-Sophie Brüning, auf Platz 2 der Landesliste beim Bündnis Grundeinkommen in Niedersachsen, untermalt die Botschaft zum BGE mit Bildern aus der Musik. Tief. Wahr. Wunderbar. Und ganz & gar auf der Höhe der Zeit. JETZT!